Foto - Blog zur Website lydia-albersmann.de - Lydia Albersmann | Grafik | Pfedelogos | Textildesigns | Fotografie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Gesicht der Löhley – oder: der Geist des Vulkanbergs

Herausgegeben von in Fotos ·
Tags: EifelVulkaneifelFotoWaldVulkanmystischDaunWeiersbach
Im Jahr 1938 wurde der bewaldete Gipfel der Löhley (zwischen Daun Weiersbach & Üdersdorf) zum Naturdenkmal erklärt. Für mich hat der Ort etwas mystisches, um nicht zu sagen etwas magisches. Ich bin sehr gerne dort und erstarre jedes Mal vor Ehrfurcht, wenn ich den majestätischen Basaltfelsen gegenüber stehe, die noch auf dem Gipfel des Vulkanbergs thronen. Umso mehr erstaunt es mich, dass dieses Naturdenkmal relativ Erwähnung findet und es niemandem aufgefallen zu sein scheint, wie sich die Natur hier auch als „Bildhauer“ betätigt hat und dem Kopf des Vulkanbergs ein Gesicht gab:

Foto © Lydia Albersmann

Mit geschlossenen Augen harrt die von der Natur geschaffene Skulptur dort seit dem 20. Jahrhundert – da dürfen Nase und Frisur auch mal etwas Moos ansetzten. Es ist eben im wahrsten Sinne ein Eifeler Urgestein - und ein echter Charakterkopf!

Doch damit nicht genug, mit etwas Fantasie erkennt man unterhalb der gewaltigen Basaltblöcke mit dem Gesicht auch die von der Natur geformte Skulptur eines Bären, der zu den Basaltfelsen hinauf schaut.

Foto © Lydia Albersmann

Wenn das kein Stoff für Mythen und Legenden ist ...

Es gibt mindestens 1000 Gründe die Vulkaneifel zu lieben, dieser wunderschöne Ort ist einer davon. Mehr Fotos aus der Eifel gibt es unter eifelbilder.net



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü